marktforschungsanbieter.deDas größte Dienstleisterportal der Marktforschungsbranche
Zurück zur Übersicht "Pressemitteilungen"
Infratest dimap
Führungswechsel bei infratest dimap

12. Mai 2015

Michael Kunert und Dr. Nico A. Siegel sind ab sofort neue Geschäftsführer bei infratest dimap. Sie folgen auf Richard Hilmer (63), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch nach über 30 Jahren verlässt.

Richard Hilmer hat die öffentliche Wahl- und Politikforschung in Deutschland wie kaum ein anderer geprägt und ist eines der bekannten Gesichter der Branche in Deutschland. Er trat 1982 bei Infratest ein und war dort bis 1989 als Projektleiter u. a. für die DDR-Forschung verantwortlich. Nach dem Mauerfall wechselte er nach Berlin und baute dort – seit 1992 als Geschäftsführer – die demoskopische Forschung für Infratest in den neuen Bundesländern auf. Im Jahr 1997 wurde er der Gründungsgeschäftsführer von infratest dimap, das er seither mit sehr großem Erfolg geleitet hat. In seiner Zeit als Geschäftsführer hat sich infratest dimap zu einem der führenden nationalen und internationalen Anbieter von Politik- und Wahlforschung entwickelt. Hilmer avancierte zu einem auch international gefragten Ansprechpartner zur politischen Entwicklung in Deutschland. „Die Gesellschafter bedanken sich bei Richard Hilmer für seine sehr erfolgreiche Institutsführung ganz herzlich.“, sagte Dr. Stefan Stumpp, CEO TNS Deutschland, bei der Bekanntgabe des Ausscheidens von Richard Hilmer in Berlin.

Michael Kunert (56), zuletzt Leiter des Bereichs Wahlen, hat in Berlin und Heidelberg Mathematik und Volkswirtschaft studiert. Nach Stationen bei Infratest in München und der Epidemiologischen Forschung Berlin kam er zu dem neu gegründeten Wahl- und Meinungsforschungsinstitut. Bereits bei der ersten von infratest dimap im Auftrag der ARD betreuten Wahl in Hamburg 1997 war der Diplom-Mathematiker für Prognosen und Hochrechnungen mitverantwortlich. „Wir freuen uns sehr, mit Michael Kunert einen Kollegen aus den eigenen Reihen als Geschäftsführer gewonnen zu haben. Er kennt infratest dimap bereits seit der Gründung und hat in seiner Funktion als Bereichsleiter Wahlen Innovationen in der Wahlforschung vorangetrieben und maßgeblich begleitet. Wir sind überzeugt, dass Michael Kunert infratest dimap erfolgreich weiterentwickeln wird", so Reinhard Schlinkert, Generalbevollmächtigter und Gesellschafter.

Mit Dr. Nico A. Siegel (44) wird ein promovierter Politikwissenschaftler in die Geschäftsleitung von infratest dimap berufen. Siegel, derzeit bereits Geschäftsführer der TNS Infratest Sozial- und Politikforschung, hat nach seinem Studium der Politikwissenschaft in Heidelberg und Tätigkeit als freiberuflicher Journalist bis 2006 an verschiedenen Universitäten in Deutschland und Großbritannien geforscht und zu verschiedenen Themen publiziert. Er ist seit 2006 bei TNS Infratest tätig. Zwischen 2008 und 2014 war Siegel Bereichsleiter des SOEP (Das Sozio-oekonomische Panel: „Leben in Deutschland“), eine Langzeitstudie, die TNS Infratest Sozialforschung im Auftrag des DIW Berlin durchführt.